Flächennutzungszahlen zu Adelsried im Kreis Augsburg

Bei GEOfy findest du Informationen rund um das Thema Flächennutzung in Adelsried im Kreis Augsburg: Anteil Grünflächen, Wasserflächen, Wald etc..
Gesamtfläche
Gesamtfläche
9,7km²
9,7km²
Grünflächen
Von Vegetation bedeckte Fläche in dieser Region
7km²
7km²
Anteil Grünflächen
Anteil Grünflächen an der Gesamtfläche
72,3%
72,3%
Waldflächen
Von Wald bedeckte Fläche in dieser Region
3,6km²
3,6km²
Anteil Wasserflächen
Anteil Wasserflächen an der Gesamtfläche
0,1%
0,1%
Wasserflächen
Von Wasser bedeckte Fläche in dieser Region
0km²
0km²
Öffentliche Parkplätze
Von öffentlichen Parkplätzen bedeckte Fläche in dieser Region
9.165,6
9.165,6
Landwirtschaftliche Gebiete
Von Landwirtschaft genutzte Fläche in dieser Region
5,8km²
5,8km²
Siedlungsgebiete
Von Siedlungsgebieten bedeckte Fläche in dieser Region
1,1km²
1,1km²
Anteil Flächen ohne Vegetation
Anteil Flächen ohne Vegetation an der Gesamtfläche
0,1%
0,1%

GEOfy Indikatoren

Die Gründe für die Wahl eines neuen Wohnortes sind vielfältig: ein neuer Job, Nachwuchs, der Beginn eines Studiums oder die Pensionierung. Die Entscheidung für ein neues Zuhause steht den meisten Menschen früher oder später bevor. Egal was deine Motivation für einen Wohnortwechsel ist, der Umzug muss gut geplant und die Auswahl des neuen Wohnsitzes wohl durchdacht sein.

GEOfy hat ein einzigartiges Indikatorensystem entwickelt, dass jede Region in Deutschland bewertet, in Bezug auf individuelle Bedürfnisse einzelner Personen oder auf die Eignung der Region für bestimmte Bevölkerungsgruppen, wie Familien, Studenten oder Senioren.

Das GEOfy Indikatorensystem

Adelsried im Kreis Augsburg bei
| Quellen: Bildung: OpenStreetMap contributors | Öffentliche Sicherheit: PKS Bundeskriminalamt, 2019, Kreis - Falltabellen | Bevölkerung: © Statistisches Bundesamt (Destatis) | Freizeit: OpenStreetMap contributors | Flächennutzung: OpenStreetMap contributors | Haushalte: © Statistisches Bundesamt (Destatis) | Wohnen: OpenStreetMap contributors | Gesundheit: OpenStreetMap contributors |